Das Gruppentraining in Playtime

Das Gruppentraining in Playtime

Jeweils vier Teilnehmerinnen kommen dafür alle 14 Tage zu uns in den Sozialverein nach Deutschlandsberg. Die Damen sind davon wirklich sehr begeistert! Es macht ihnen großen Spaß, gemeinsam Bewegungsübungen durchzuführen. Wir bewegen uns mit Smovey Ringen, wir führen Dual Task Übungen durch, wir benützen Igel- oder auch Rondo Bälle. Es ist wirklich sehr lustig und wir lachen viel.

Für das Gedächtnistraining gibt es Quizfragen, Reihenfolgen, Außenseiterübungen und Zahlenreihen zu knacken. Zur Steigerung der Konzentration lösen die Damen Fehlersuchbilder, welche, wie alle anderen Aufgaben, mit einem Beamer an die Wand gespielt werden. Zur Auflockerung gibt es bei Bedarf immer die Möglichkeit, ein Lied gemeinsam zu singen. Unsere Lieder sind vom Anton Halm Chor aufgenommen und so ist es möglich, mitzusingen. Es gibt auch Höraufgaben zu lösen, gemeinsam machen all unsere abwechslungsreichen Aufgabentypen großen Spaß.

Die soziale Komponente wird dadurch gefördert, der Humor kommt nie zu kurz und das Gedächtnis wird auf entspannte Art und Weise trainiert. Ich freue mich selbst jedes Mal auf unsere gemeinsamen Trainings. Ulli Pratter stellt die technische Infrastruktur her und mir bereitet die Leitung des Gruppentrainings große Freude.

Mag. Eva Schuster